Hanna

Nikolaikirche Eisenach

Die Nicolaikirche wurde um 1180 errichtet. Sie gilt als eines der zuletzt entstandenen romanischen Bauwerke Thüringens.

Ihre Säulenkapitelle zeigen große Ähnlichkeiten mit den Motiven des Palas der Wartburg. Das heutige Erscheinungsbild geht auf mehrere umfassende Restaurierungen der Kirche seit dem 19. Jahrhundert zurück. Die im Kern spätromanische, dreischiffige Basilika war bis 1525 Pfarrkirche und Gotteshaus für das ehemalige Benediktinerinnenkloster und besitzt einen hohen Rang in der Thüringer Kunstgeschichte.

Share

  • Hanna in der Nikolaikirche Eisenach
  • Hanna in der Nikolaikirche Eisenach
  • Hanna in der Nikolaikirche Eisenach
  • Mit dem Reihenverbinder wird der Stuhl Hanna im Handumdrehen zu einer Bank.
  • Hanna in der Nikolaikirche Eisenach

Weitere Projekte

Carl-Eberhard Grönemeyer

Vertrieb von Objektmöbeln e. Kfm.

Mühlenstraße 24 B, 29221 Celle

info@groenemeyer-moebel.de

© 2015 Carl-Eberhard Grönemeyer Vertrieb von Objektmöbeln e. Kfm